Detailansicht


Zurück

Stephan Schäfer liest im Literaturhaus


27.04.2017 19:30


Von Leseteufeln, Papiersäufern und Bücherwürmern: Stephan Schäfer liest am Donnerstag, 27. April, um 19.30 Uhr im Literaturhaus Wipfeld.

Er liest aus Werken von Miguel de Cervantes, Siegfried Lenz, Flann O' Brian, gibt Neureichen Ratschläge, wie sie ihren Büchern durch Zerzausen einen intellektuellen Anstrich verpassen können.

Nachdem sich auch Michel de Montaigne, Robert Walser, Elias Canetti und Freiherr von Knigge des Themas angenommen haben beantwortet zu guter Letzt Vladimir Nabokov mit dem ihm eigenen Humor die Frage: Wer ist ein guter Leser?

 



Zurück

Druckansicht dieser Seite  Startseite -> Aktuelles -> Veranstaltungen -> Detailseite Veranstaltung